Sie befinden sich hier: Wissenschaft und Forschung > Vortragsreihe > Band 3

Neue bankaufsichtsrechtliche Vergütungsanforderungen für Institute

Abbild Vortrag 3 Buch Arne Martin Buscher

Als Band 3 der Reihe Vorträge des Instituts für Unternehmens- und Kapitalmarktrecht ist das Werk "Neue bankaufsichtsrechtliche Vergütungsanforderungen für Institute" des Autors Arne Martin Buscher erschienen.

Der Beitrag beruht auf einem Vortrag von Arne Martin Buscher im Rahmen des 4. Hamburger Forums zu dem Thema Managervergütung. Bei der Aufarbeitung der Finanzkrise hat sich gezeigt, dass die Vergütungssysteme von Finanzinstituten wesentlich zur Entstehung der Krise beigetragen haben. Die Vergütungsstrukturen belohnten die Erzielung kurzfristiger Gewinne und setzten dadurch einen Anreiz, übermäßige Risiken einzugehen. Der Gesetzgeber hat mittlerweile sowohl auf europäischer als auch auf nationaler Ebene reagiert und detaillierte Vorgaben zur Ausgestaltung der Vergütungssysteme von Finanzinstituten veröffentlicht. Herr Buscher von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, Bonn, behandelt in seinem Beitrag die bankaufsichtsrechtliche Perspektive.

Bibliographische Angaben:
Arne Martin Buscher, Neue bankaufsichtsrechtliche Vergütungsanforderungen für Institute, Vorträge des Instituts für Unternehmens- und Kapitalmarktrecht, Bd. 3, Hamburg (Bucerius Law School) 2011, ISBN: 978-3-942569-02-6.

Link:
Neue bankaufsichtsrechtliche Vergütungsanforderungen für Institute