Sie befinden sich hier: Wissenschaft und Forschung > Veranstaltungen > Hamburger Foren

Hamburger Foren

Die Hamburger Foren zum Unternehmens- und Kapitalmarktrecht bieten den Rahmen zur Diskussion aktueller Fragen innerhalb der wirtschaftsrechtlichen Debatte. Mit pluralistisch besetztem Dozenten- und Zuhörerkreis wird eine anspruchsvolle Plattform bereitgestellt, auf der Veränderungen in Gesetzgebung und Wirtschaftspraxis umfassend erörtert und kritsch hinterfragt werden. Die Ergebnisse und Erkenntnisse wurden zum Teil in der institutsangehörigen Schriftenreihe und zum Teil in Aufsätzen veröffentlicht. Bisher haben die folgenden Foren stattgefunden:

9. Hamburger Forum am 12.06.2015: Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht

8. Hamburger Forum am 13.06.2014: Banken und Unternehmen in der Krise: Prävention, Restrukturierung, Insolvenz

7. Hamburger Forum am 17.10.2013: Gesellschafts- und Kapitalmarktrechtspraxis und Reformen

6. Hamburger Forum am 08.06.2012: Übernahme- und Kapitalmarktrecht

5. Hamburger Forum am 17.06.2011: 1000 Tage Reformen im Gesellschaftsrecht - MoMiG, BilMoG und ARUG in der Bewährungsprobe

4. Hamburger Forum am 25.6.2010: Managervergütung - Perspektiven der Rechts- und Sozialforschung sowie der Unternehmenspraxis

3. Hamburger Forum am 3.6.2009: European Capital Markets Law - Challenges in the next Decade

2. Hamburger Forum am 27.6.2008: Übernahmerecht in Praxis und Wissenschaft

1. Hamburger Forum am 7.9.2007: Reform des GmbH-Rechts durch das MoMiG: Auswirkungen und Perspektiven

 

Im Rahmen des 1. Hamburger Forums zum Unternehmens- und Kapitalmarktrecht fand am 7. September 2007 auch die feierliche Eröffnung des Instituts für Unternehmens- und Kapitalmarktrecht statt.